Basisschulung Test

In Projekten werden oft unterschiedliche Bezeichnungen für denselben Sachverhalt verwendet, verschiedene Vorgehensweise und Methoden für den Softwaretest eingesetzt, ohne auf gängige Standards zurück zu greifen.
Nach dem Besuch des Basiskurses sind Ihnen die Grundlagen, Begriffe und Methoden des Software-Testens vertraut und welche Prinzipien ihnen zugrunde liegen. Sie kennen die verschiedenen Teststufen, können geeignete Test- und Testmanagement-Verfahren anwenden und den Einsatzbereich und die Einführung von Testwerkzeugen abschätzen. Zahlreiche praxisnahe Übungen vermitteln Ihnen erstes Handwerkszeug, das von Ihnen sofort in Ihrem Projekt angewendet werden kann und so zu Ihrem persönlichen Projekterfolg beiträgt.

Inhalt
Das 4-tägige Basisseminar umfasst folgende Wissensgebiete (die individuelle Anpassung an Ihre Wünsche ist immer möglich):

  •  Grundlagen zum Software-Test 
  •  Testen im Software-Lebenszyklus (u.a. Software-Entwicklungsmodelle) 
  •  Statischer Test (u.a. Review, statische Analyse) 
  •  Testfallentwurfsverfahren 
  •  Testmanagement (u.a. Testorganisation, Testplanung und -schätzung, Risiko) 
  •  Werkzeuge zur Testunterstützung (u.a. Typen, Nutzen und Risiken, Auswahl) 

Zielgruppe
Test Project Manager, Test Manager, Requirements Engineer, Developer, Functional Tester, Agile Tester, User Acceptance Tester, Test Automation Specialist, Performance Test Specialist, Test Environments Specialist, Security Testing Specialist.

Voraussetzungen
Keine, Erfahrungen im Bereich Software-Test bzw. Embedded Systems sind von Vorteil.

Termine
nach Absprache

In Vorbereitung: Die Akkreditierung als Schulungshaus für Kurse zum ISTQB® Certified Tester Foundation Level.